| Anfahrt | Ausflugsziel | Kontakt & Öffnungszeiten | Impressum
| Home
| Rundgang
| Galerie
| Geschichte
| Veranstaltungen
| Ausstellungen
| Kinder
| Spenden
| Mitgliedschaft
| Links
1| 2| 3| 4| 5| 6| 7|   weiter gehen



Rundgang 1: Das Gebäude

Schon das Gebäude selbst ist es wert, besucht zu werden. Das geräumige alte Haus, erbaut 1652/53, das heute Bürger- und Bauernmuseum ist, war einst Gebäude des Klosters Petershausen.

Historische Innenräume:
Das historische Amtshaus von 1653 (später Küferhaus genannt) gewährt informative Einblicke in unterschiedliche Arbeits-, Wohn- und Lebensräume. Von der originalen Arrestzelle des 18. Jahrhunderts über die Küche und die Bauernstube bis zum Biedermeierzimmer sowie der Küferwerkstatt vereinigt das historische Gebäude im Hilzinger Schlosspark zahlreiche höchst interessante Ausstattungsgegenstände des 18. bis 20. Jahrhunderts - wie beispielsweise ein aufwendig verzierter gusseiserner Ofen vom Hohentwiel.